Stahlzahnrad elektrisches Heckrollo E31,E34,E32, MB+Audi

      Stahlzahnrad elektrisches Heckrollo E31,E34,E32, MB+Audi

      Bekannterweise geht ja das alte, weiche originale Zahnrad mal ueber den Jordan, sieht dann so aus tinypic.com/view.php?pic=349c2oi&s=7#.WoV3Me8UmUk tinypic.com/view.php?pic=5tyrur&s=7#.WoV3SO8UmUk
      Ich biete das Zahnrad in Stahl an, NUR mit dem Sechskant oben, wie im Bild gezeigt tinypic.com/view.php?pic=1jrztz&s=7#.WoV3ee8UmUk
      Die Ausfuehrung mit dem Torx wurde ab 1996 einfliessend beim E38 eingefuehrt, ist aber auch schon mal frueher oder spaeter eingesetzt worden, auch eingesetzt wurde das Zahnrad mit dem Sechskant in aelteren Audi und Mercedes Benz W124 der gleichen Baujahre.
      Geliefert von mir wird dies, also das Zahnrad mit dem 6-Kant (nicht die Torx-Ausfuehrung wie spaeter eingesetzt) tinypic.com/usermedia.php?uo=T…1Ih4l5k2TGxc#.WoV37O8UmUk
      tinypic.com/usermedia.php?uo=T…DIh4l5k2TGxc#.WoV4Iu8UmUk
      Die Verstaerkungsbuchse ist wahlweises Extra

      Preis pro Stueck EURO 58.00 inkl. Verpackung und Versand.Optionales Extra: Verstaerkungsbuchse EURO 6,00

      Bitte bei Bestellung angeben: Paypal oder Bankueberweisung, dann gebe ich die Daten an, und eine kpl. Versandadresse brauche ich natuerlich.
      ein paar Bilder ueber die Reparatur facebook.com/media/set/?set=a.…87.129201817144517&type=1
      Mit einem Gabelschlüssel das Zahnrad festhalten damit die Imbusschraube stirnseitig rausgeschraubt werden kann. Auf die Position des Zahnrades achten, am besten anhand der großen Bohrung, damit man später weiß wie weit man die
      Feder vorspannen muß Feder in das neue Zahnrad einsetzten
      Zentrierstift nicht vergessen umzubauen
      Zahnrad einsetzen und mit dem Gabelschlüssel soweit spannen bis die große Bohrung wieder an der gleichen Stelle sitzt wie beim alten Zahnrad. Wann der Deckel dann wieder drauf ist nochmal vergleichen, dass der Sechskant des Zahnrades wieder mit der Markierung übereinstimmt, dann passt auch das Gestänge des Rollos wieder.
      und noch Info von Salzpuckel 7-forum.com/forum/showthread.html?t=95464&page=

      hier ist alles konzentriert, massig zu lesen e32-schrauber.de/bmw/s-heckrollo.htm
      Einbauanleitung = auch Ausbauanleitung bmweba.com/tag/e32/

      Hinweis von Anton: Umbau hat super funktioniert. Einziger Hinweis für eine evtl Verbesserung der Anleitung:Mir ist die Feder beim Zerlegen ausgerutscht und ich musste mir mit etwas Hirnschmalz und probieren die Richtige Grundstellung für
      Rollo-unten erarbeiten. Da wäre ein Tip für das Vorspannen der Feder für Grobmotoriker wie mich hilfreich. Ich glaube es würde schon reichen, wenn man beschreibt, dass die Feder einmal um fast 180 Grad gedreht werden muss.Die
      Messingbuchse ließ ich bei einem Freund einpassen. da wäre meine Bohrmaschine zu ungenau gewesen.
      -------------------
      Einbau: neues Zahnrad einbauen, Rollo von Hand ausfahren, Antrieb einbauen. Dann geht es in beide Richtungen, und dann wird die Sechskantaufnahme auch passen! Hatte im April 2016 eine Anfrage von jemand, der ein Zahnrad von mir gekauft hatte: " Sorry noch mal eine Frage? Kann es sein das der Sechskant des Hauptzahnrad um 30 Grad verschoben ist? Ich bekomme da leider keine vernuenftige Stellung mehr hin...Wenn man in dem Bild Original mit deinem Zahnrad vergleicht ist der Sechskant um ca. 30° verschoben...Das ist der Winkel der mir auf die Grundstellung unten/oben fehlt...” bilder-upload.eu/show.php?file=3db158-1461481483.jpg
      hatte ihm diesen Link geschickt 7-forum.com/forum/showthread.html?t=95464&page=
      Ich hab dann noch mal alle Zahnraeder hier verglichen, die sehn alle so aus. Auch noch mal Salzpuckel gefragt, der wohl die entscheidende Antwort gegeben hat, dann war das Problem geloest:
      "Der mußt nicht das Loch im neuen Zahnrad als Maß nehmen, sondern den Freistich vom Zahnkranz." Bilder angehängt. Das mit Flugrost ist ein Originalzahnrad. Wie man unschwer erkennt, sind der Ausschnitt und der Sechskant eindeutig identisch.Einbau, steht doch alles in den Beschreibungen, welche du verlinkt hast drin.
      tinypic.com/usermedia.php?uo=u…f4h4l5k2TGxc#.V7mCJe8kqUk
      tinypic.com/usermedia.php?uo=u…FIh4l5k2TGxc#.V7mBqu8kqUk
      tinypic.com/usermedia.php?uo=u…Joh4l5k2TGxc#.V7mBNe8kqUk
      und noch eine detaillierte Anleitung zum Zahnradtausch e32-schrauber.de/bmw/daten/hec…nleitung_fuer_zahnrad.pdf
      Pruefanleitung elektr. Heckrollo 7-forum.com/forum/showthread.html?t=162645&page=
      weitere Details zur Verstaerkungsbuchse hier 7-forum.com/forum/showthread.html?t=173942

      Nachtrag fuer Audi Besitzer: Wenn das Heckrollo im Endanschlag rattert, ist das große Zahnrad im Getriebemotor defekt. Gleiches Getriebe wie bei BMW wurde da eingebaut. Es brechen im Laufe der Zeit die Zahnflanken weg. Entweder man kauft
      bei Audi einen neuen Getriebemotor (4A0959733) für ca. + 150 Euro (natürlich mit dem weichem Zahnrad) oder baut ein Ersatzzahnrad ein. Dieses Zahnrad wurde aus Stahl gefertigt. Passend für folgende Fahrzeuge: Audi 100/S4 (4A, C4) (1991 bis
      1994), Audi A6/S6/S6plus (4A, C4) (1994 bis 1997), Audi V8 (4C, D11) (1989 bis 1994), Audi A8/S8 (4D, D2) (1994 bis 1999)

      Technische Info
      VK-23/Pollatschek Baugruppe/Group: 51 511642000 02.05.97- Sonnenschutzrollo der Heckscheibe defekt E31, E32, E34, E36, E38, E39
      Beanstandung: Elektrisches Heckscheiben-Sonnenschutzrollo ohne Funktion.
      Ursache: Getriebezahnrad im Sonnenschutzrollo-Antrieb beschädigt bzw. Lagertoleranzen im Antriebsmotor.
      Maßnahme: 1. Prüfen, ob das Gestänge in einwandfreiem Zustand (nicht verbogen) ist.
      Achtung: Der Antrieb darf nicht (!) betrieben werden, solange er nicht komplett mit dem System verbunden ist.
      2. Bei verbogenem Gestänge kann derzeit nur die gesamte Einheit ersetzt werden.
      3. Bei einwandfreiem Gestänge ist nur der Antrieb zu ersetzen.
      Wichtig: Beim Antriebswechsel unbedingt die Einstellung der Zugstangen beachten bzw. wie folgt einstellen:
      - Lager an den Zugstangen durch neue Lager ersetzen.
      - Antrieb auf Motorplatte auflegen und mit 3 Schrauben ansetzen - nicht festziehen!
      -Antriebsscheibe mit Zugstangen auf Antrieb auflegen.
      - Auszugsprofil von Hand herausziehen, bis die Verzahnung der Antriebsscheibe im Abtriebsstern des Antriebs einrastet.
      - Antriebsscheibe am Antrieb festschrauben.
      - Spannungsversorgung herstellen und Rollo ganz ausfahren.
      - Im ausgefahrenen Zustand die 3 Schrauben an der Motorplatte festziehen.
      - Prüfen, ob die Hebelarme gleichmäßig einfahren. Die ersten 10 cm besonders beachten.
      - Ggf. die 3 Schrauben lösen und Antrieb nachjustieren. Z.B. linker Hebelarm fährt früher los
      - Antrieb nach rechts schieben, rechter Hebelarm fährt früher los
      - Antrieb nach links schieben.
      - Die 3 Schrauben am Antrieb festziehen.
      - Nochmals prüfen, ob die Hebelarme gleichmäßig einfahren.
      Das Abtriebswellenzahnrad wurde auf Sintermetall und sternförmige Nabenverzahnung umgestellt. Serieneinsatz: Einfliessend Februar 1996